Fünf kleine Pfadfinder, die machten sich auf den Weg..
Jakob, oder Rippel vom Kreuzpfadfinderbund war als Gast mit dabei. Im Vorfeld mussten zwei Teilnehmer die Wanderung absagen. Eine, weil sie versuchte mit dem Fahrrad das Fliegen zu erlernen und der Andere muss sogar in den Ferien büffeln...
Der Rest packte die Rucksäcke voll Material, was man eben so braucht für 4 Tage. Dann ging es von unserem Gruppenraum aus los. In loser Folge sollen hier die Bilder erscheinen.
   
Noch sind sie frohen Mutes. Über Ronsdorf gelangten sie nach Remscheid.
Sie übernachten inder Naturschule Grund.